top of page
Suche
  • Sabrina Lehmann

Komplementärtherapie und Prävention

Aktualisiert: 27. Okt. 2023


Hand aufs Herz: Was tust du dafür nicht krank zu werden oder wie achtest du auf deine Signale im Körper?

Achtest du auf Prävention? Darauf, dass du gar nicht erst krank wirst?

Als Komplementärtherapeutin betrachte ich Prävention als eine ganzheitliche Herangehensweise an die Gesundheit. Es geht darum Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht zu halten, indem wir unseren Körper mit Nährstoffen und Energie versorgen und unseren Geist & unsere Seele mit positiven Gedanken und Emotionen nähren.


Ich bin eine Fachfrau für ergänzende medizinische Therapien, welche neben der Schulmedizin angewendet werden. Meine Aufgabe sehe ich darin Menschen zu begleiten. Ich spreche mit dir über dein Wohlbefinden und berücksichtige dabei auch deinen psychischen und emotionalen Zustand.


Als Komplementärtherapeutin sehe ich die Prävention im Gesundheitswesen als einen der wichtigsten Aspekte für das körperliche und geistige Wohlbefinden. Es geht darum Krankheiten zu verhindern, bevor sie überhaupt auftreten.


Im Gegensatz zur Behandlung von Krankheiten, die oft teuer und belastend für den Körper sein kann, ist Prävention eine kostengünstige, wertvolle und effektive Methode, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Meines Erachtens führt eine Investition in Prävention langfristig zu einer besseren Lebensqualität, mehr Energie und Wohlbefinden und demnach zu weniger Krankheitskosten. Gerne arbeite ich auch mit deinem Schulmediziner zusammen, tausche mich aus und ergänze dessen Behandlungsmethoden, um für dich das bestmögliche Ergebnis zu erreichen. Ein wichtiger Ansatz ist natürlich auch eine gesunde Lebensweise, die aus einer ausgewogenen Ernährung, regelmässiger Bewegung, ausreichend Schlaf und einer positiven Lebenseinstellung besteht.


Kinesiologie unterstützt bei der Prävention von Krankheiten und fördert die körperliche, geistige und emotionale Gesundheit, indem sie den Körper wieder ins Gleichgewicht bringt und das Immunsystem stärkt.


Wir als Komplementärtherapeuten sind davon überzeugt, dass eine ganzheitliche Herangehensweise an die Gesundheit, die sowohl körperliche, geistige als auch spirituelle Aspekte berücksichtigt, dazu beitragen kann, Krankheiten zu verhindern und die Lebensqualität zu verbessern. Wir ermutigen unsere Klienten, Prävention als einen grundlegenden Aspekt für ein gesundes und erfülltes Leben zu betrachten.


Oft können wir uns nur entwickeln und besser fühlen, wenn wir den Zustand verlassen, welchen wir eh schon kennen. Für dies gilt es vielleicht auch seine Komfortzone zu verlassen. Es lohnt sich.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page